Leistungen

Unseren Leistungen umfassen das Erstellen von

Schalpläne

Schalplane

Schalpläne sind Ausführungspläne für Bauteile, die ganz oder zum Teil aus Beton hergestellt werden. Sie stellen die Geometrie der Schalung bzw. die Form dar, in welche der Beton gegossen wird, um das gewünschte Bauteil herzustellen. Art, Inhalt und Grundregeln der Darstellung sind in der DIN 1356-1 geregelt. Schalpläne dienen als Kommunikationsmittel zwischen dem Planer und dem bauausführenden Unternehmen. Die Art der Darstellung sowie die Anzahl und Lage der Schnitte sollten daher stets so gewählt werden, dass das bauausführende Unternehmen ein klares Bild von der Geometrie des zu errichtenden Bauteils hat.

Schalpläne werden von dem Bauingenieur bzw. Konstrukteur auf Grundlage der architektonischen Ausführungsplanung erstellt und stellen das zu errichtende Bauteil maßstäblich in Grundrissen, Ansichten und Schnitten dar. Bei Plänen für Decken werden stets die Bauteile unterhalb der Decke dargestellt, welche als Auflager für die Decke fungieren. Zudem können auch aufgehende Bauteile oberhalb der Decke als nicht sichtbare Line oder Schraffur dargestellt werden. Des Weiteren beinhalten Sie Angaben zu der Lage und der Stückzahl von sogenannten Einbauteilen wie z.B. Ankerschienen, Lehrrohre, Anschweißplatten, Stahlprofile etc. Dies sind Elemente, welche vor dem Betonieren in der Schalung platziert werden müssen und nach dem Betonieren fest im Beton verankert sind. Nach den Plänen wir eine Negativform auf der Baustelle hergestellt, in welche der frische Beton gegossen wird.

Schalpläne sind nicht mit Schalungsplänen zu verwechseln. In Schalungsplänen werden die einzelnen Tafeln oder Platten dargestellt, welche die Negativform für den Beton bilden.

Sie möchten Schalpläne erstellen lassen? Gern erstellen wir Ihnen kurzfristig ein Angebot.

 

Bewehrungspläne

Bewehrungsplane

Bewehrungspläne sind Ausführungspläne, welche die im Beton zu verlegenden Betonstähle darstellen. Sie dienen als Kommunikationsmittel zwischen dem Planer und dem Bauausführenden. Bewehrungspläne werden auf Grundlage von Schalplänen und der statischen Berechnung für das zu bewehrende Bauteil hergestellt. Die Schalpläne geben die Geometrie des Bauteils vor während die statische Berechnung Angaben über die Menge und die Verteilung der Betonstähle angibt.

In Bewehrungsplänen werden die einzelnen Betonstähle nach ihrer Biegeform, Länge, Stahlgüte und Durchmesser in einzelne Positionen gegliedert. Die Positionen werden unter Angabe der benötigten Stückzahl in einer Gesamtübersicht (Stahlauszug) zusammengestellt. Art, Inhalt und Grundregeln der Darstellung für Schal- und Bewehrungspläne sind in der DIN 1356-1 bzw. DIN 1356-10 geregelt.

Sie möchten Bewehrungspläne erstellen lassen? Gern erstellen wir Ihnen kurzfristig ein Angebot.

 

Fotomontagen und Architekturvisualisierungen

Fotomontagen

Die Planbearbeitung erfolgt auf Pauschalhonorar- oder Stundenbasis

Erstellen von Schal- und Bewehrungspläne für Tragwerksplaner in freier Mitarbeit mit der CAD-Software Nemetschek.

Sie erhalten Ihre Daten per Email als pdf oder auch auf Anfrage im dwg- bzw. Nemetschek-Format.

Weiterhin stehen viele CAD-Austauschformate (z.B. dwg, dxf… ) zur Verfügung. Die 3D-Modelle können auf Wunsch in viele verschieden 3D-Formaten (z.B. 3DS, RVT…) zur Verfügung gestellt werden.

Das leistungsangebot richtet sich hauptsächlich an Ingenieurbüros für den Hoch-, und Ingenieurbau, an Architekten, Immobilienmakler und an Büos die CAD Planung ausgegliedert haben.

Ich arbeite immer mit der aktuellsten Version von Nemetschek.

Auf Wunsch unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles Honorarangebot!